Ansteckende Krankheiten

Die wirksamste Prophylaxe von ansteckenden Krankheiten sind prophylaktische Impfungen. Manche Impfungen sind obligatorisch (z.B. Impfungen gegen Tollwut bei Hunden) die sonstigen sind empfohlen (Parvovirose, Staupe, Rubarth-Krankheit, Panleukopenie, Herpesvirose, Kalizivirose).Diese Impfungen werden nach dem Impfkalender durchgeführt:

HUNDE


„Frühimpfung”

6. Woche:  Parvovirose, Staupe

8. Woche: Parvovirose, Staupe,  Rubarth-Krankheit

12. Woche: Parvovirose, Staupe Rubarth-Krankheit, Tollwut

 

„Spätimpfung

8. Woche: Parvovirose, Staupe, Rubarth-Krankheit

12. Woche: Parvovirose, Staupe Rubarth-Krankheit, Tollwut

 

 


KATZEN

8. Woche: Kalizivirose, Herpesvirose,  Panleukopenie

12. Woche: Kalizivirose, Herpesvirose,  Panleukopenie, Tollwut, Katzenleukämie

 

Nach Durchführung der grundlegenden Impfungen werden die Tiere jährlich nachgeimpft (Es ist empfohlen, Katzen gegen Tollwut alle zwei Jahre zu impfen). Geimpft werden nur klinisch gesunde und entwurmte Tiere !